Aus und Vorbei

Heute geht’s nach Hause! Leider nicht ohne Verspätung bislang eine Stunde. Am Samstag ging alles glatt mit Hotel beziehen, Auto abgeben und zum Sacandinavium finden. Krönung des Urlaubs war der 5 zu 2 Sieg der Devils. Kurzes Dancebreak mit NJ Devil und Martin Brodeur der keine 3 Meter vor uns vorbei kam.

Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.