100 m Lauf der Orientierungslosen

Vom Flughafen in die Stadt kein Problem. Einchecken im Hostel auch nicht weiter tragisch. Aber dann in der Innenstadt was zu essen und einkaufen zu finden eher schwierig. Zumindest wissen wir wo es heute i gehen soll. Erst zum Schloss und dann ach Djurgarden.

Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.