Ab in den (Camping-) Urlaub!

Für diesen Sommer sollte es ein warmes und zum Baden geeignetes Urlaubsziel sein. Als erstes viel uns der Gardasee ein. Als wir aber durch Zufall Graz als eine zukünftige Städtereise in Betracht zogen, viel mir der Balaton ins Auge. Aus meiner Kindheit wusste ich noch, dass der Balaton früher ein sehr beliebtes Reiseziel war. So machte ich mich mal über die Möglichkeiten schlau. Mit dem Campingbus meiner Eltern sollte es auf einen möglichst ansprechenden Campingplatz gehen. Wir verglichen also die Vorzüge der beiden Seen und kamen zu dem Schluss das Ungarn die richtige Wahl für uns ist. Hauptgrund waren die günstigen Preise am Balaton. Mit ca. 20 € pro Nacht zahlen wir hier um 2. Drittel weniger als am Gardasee. Nach Durchsicht einiger Campingplätze habe ich nun zwei Favoriten wegen einer evtl. Stellplatzreservierung angeschrieben. In Frage kommen Tomaj Camping und der Wellness Park in Gyenesdias. Mal sehen was ich für Antworten bekomme. Ach ja los gehen soll es am 1.7. und am 7.7. kommen wir pünktlich zu Donau in Flammen wieder!

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Ab in den (Camping-) Urlaub!

Auf die Bahn ist verlass

Am Mittwoch mussten wir um 11 Uhr auschecken. Mit den Koffern ging es zum Bahnhof wo wir diese in einem Schließfach deponierten und die letzten Stunden in Hamburg verbrachten. Durch den Weihnachtsmarkt in bahnhofsnähe ging es noch in den Lego-Store danach noch kurz in ein Karstadt um die dortige Toilette zu nutzen. Dann war es auch schon 14 Uhr und der ICE nach Nürnberg startete. Leider kam es wegen eines Kurzschluss auf der Strecke zu einer Verspätung. 1,5 Stunden später trudelten wir dann in Straubing ein. Ein toller Urlaub ging zu Ende.

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Auf die Bahn ist verlass

Sightseeing in Hamburg und Agrabah

Der letzte Tag war für Sightseeing geplant. Um 11 Uhr ging es wieder mit der U-Bahn zum Bahnhof. Von dort aus zu Fuß in die Speicherstadt und in die Hafencity. Vorbei an der neuen Elbphilharmonie zum Michel. Im Hardrock Cafe gab es dann noch eine Erfrischung und auf dem Heimweg über den Weihnachtsmarkt noch Kartoffelpuffer und Bratwurstsemmeln und Souvenirs. Nach dem schick machen im Hotel ging es weiter zum Theater Neue Flora wo wir der einjährige Premiere von Disneys Aladdin beiwohnten.

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Sightseeing in Hamburg und Agrabah

Arsch kalt

Bei -5 bis 2 Grad ging es gestern durch Hagenbecks Tierpark. Die Sonne lachte zwar den ganzen Tag und machte den Spaziergang durch den schön angelegten Park zu einem toll Erlebnis. Trotzdem hatte sie keine Kraft uns zu wärmen. Durchgefrohren ging es zum Jungfernstieg auf den weissen Weihnachtsmarkt und noch über die Straße zum Rathausplatz wo wir uns ein Glühwein genehmigten. Außerdem sahen wir wie der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten über unsere Köpfe hinweg flog. Danach ging es in ein Fischlokal Namens „Stoerdebeker“ wo es eine riesen Portion excelenten Pannfisch gab. Im „Schellfisch Posten“ noch ein nicht so gutes Bier und dann mit dem Nachtbus zurück zum Hotel.

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Arsch kalt

Sehr gut im Zeitplan!

Nachdem wir das Pflichtmusical König der Löwen schon Samstag erledigt hatten, haben wir auch gestern wieder mehr erledigt als geplant. Um 6:30 Uhr ging es auf den Fischmarkt und mit zwei Tüten Leckereien und einem gigantischen und schweren Obstkorb ging es um 10:30 Uhr wieder ins Hotel zum Frühstücken. Nach einem kurzen Mittagsschlaf fing es zu einer Hafenrundfahrt zurück zu den Landungsbrücken. Zur Hafenrundfahrt kam dann auch noch die Abendsonne für tolle Fotos raus. Der Abstecher in die Speicherstadt um Karten fürs Miniaturwunderland zu besorge wurde ein Besuch des selbigen. Danach noch für mich ins Block House Steakhaus für ein tolles Abendessen.

Heut gehts in Hagenbecks Tierpark und in die Stadt zum Sightseeing.

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Sehr gut im Zeitplan!

Alles wird Gut

Gestern noch der Schreck als wir festgestellt haben, dass wir versehentlich Dienstag den 6.9. für König der Löwen gebucht haben. Heute die Erleichterung! An der Kasse ganz unkompliziert für heute 15 Uhr für nur 10 € Bearbeitungsgebühr die Tickets umgetauscht. Monika ist von ihrem Geschenk begeistert und auch wir anderen sind sehr begeistert. So kann es weiter gehen. Jetzt gehts ins Bett damit wir morgen ausgeschlafen sind.

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Alles wird Gut

Städte- und Musicalreise Hamburg

So zum Geburtstag gab es von Steffi und mir einen Musicalgutschein für Monika. Da die Liebe unbedingt König der Löwen sehen will geht es nun Morgen auf nach Hamburg. Die Hamburger Musicalgruppe besteht aus Steffi und Christian, Moni und mir. Zu Viert geht es morgen um 5:59 Uhr von Straubing mit dem Zug Nach Hamburg! Das Musical besuchen wir dann aber erst am Dienstag, da es unter der Woche einfach günstiger ist. Aber in einer Großstadt findet man natürlich genug Sehenswertes um sich die Tage und Nächte um die Ohren zu schlagen. Sonntag Fischmarkt is natürlich Pflicht. Außerdem gehts noch ins Miniaturwunderland, die Speicherstadt und natürlich auf die Reeperbahn.

Veröffentlicht unter Kurztripps, Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Städte- und Musicalreise Hamburg

Umgezogen und überarbeitet

Der Blog ist umgezogen! Von nun an findet ihr ihn unter meiner eigenen Domain. DAnke an meine Papa das er mir lange Zeit seinen Webspace zur Verfügung gestellt hat!

Veröffentlicht unter Tagebuch | Kommentare deaktiviert für Umgezogen und überarbeitet

Schon wieder zu Ende

Wir haben die letzten Tage noch so richtig genossen und haben zusammen mit Vera und Tina noch zwei Hotelrestaurants ausprobiert. Der Letzte Abend hat sich dann etwas gezogen. Haben ihn aber mit kartenspielen gut rum gebracht. Um 2 Uhr ging dann der Flieger nach Hause. Meine Mutter hat dann Flo und mich vom Flughafen München abgeholt. An dieser Stelle danke dafür! nach 2 Stunden schlaf ging es dann nach Donaustauf zum letzten Tag des BRIV-Pokals mit den Buffalos Straubing. Man war ich an dem Abend geschafft.

Veröffentlicht unter Ägypten | Kommentare deaktiviert für Schon wieder zu Ende

Schnorchelparadies

Gestern waren wir auf dem Schnorchelausflug und haben bei vier Schnorchelgängen unglaublich schöne Riffe gesehen. Natürlich kann ich das wahrscheinlich nicht beurteilen da ich zum ersten mal schnorchle aber ich fands toll. Flo hat mit seiner Kamera auch sehr schöne Fotos hin bekommen. Außerdem poste ich noch ein paar Fotos unserer Hotelanlage.

Veröffentlicht unter Ägypten | Kommentare deaktiviert für Schnorchelparadies